Menschenrechtler kritisieren Polizeigewalt an Jugendlichen

Der Umgang mit jugendlichen Straftätern wird seit einigen Wochen verstärkt in der brasilianischen Öffentlichkeit thematisiert. Nach dem Mord an einem kleinen Jungen in Rio de Janeiro, woran auch ein 16-jähriger beteiligt war, wird immer häufiger über die Herabsetzung der Strafmündigkeit diskutiert. Immer häufiger sind Kinder und Jugendliche an Gewalttaten beteiligt,...

weiterlesen »

Neues Computersystem deckt illegalen Holzhandel auf

Brasilien verstärkt seine Bemühungen in der Bekämpfung des illegalen Handels von geschützten Tropenhölzern. Durch ein neues Computersystem können nun registrierte Firmen besser überwacht und Verstösse leichter aufgedeckt werden. Seit September 2006 konnten dadurch im Bundesstaat Pará rund 13.000 Lastwagenladungen von Holz oder Holzkohle illegalen Ursprungs beschlagnahmt werden. Das neu eingesetzte...

weiterlesen »

Rio de Janeiro feierte 442. Geburtstag

Vom Fuss der berühmten Jesus-Statue auf dem Corcovado erklingen Kompositionen des berühmten Komponisten Tom Jobim, auf dem Zuckerhut spielt ein Orchester der Feuerwehr und für das Volk steht ein Kuchen mit einem Durchmesser von 4.42 Metern zur Verköstigung bereit – Rio de Janeiro feiert Geburtstag. Die „Cidade maravilhosa“ – die...

weiterlesen »

Brasilien und Afrika vereinbaren engere Zusammenarbeit

Der brasilianische Aussenminister Celso Amorim und der Kommissions-Präsident der „afrikanischen Union“ (AU), Alpha Oumar Konaré unterzeichneten am gestrigen Mittwoch in Brasília ein Abkommen, welches den sozialökonomischen Fortschritt beider Vertragspartner zukünftig intensivieren soll. In dem Schriftsatz wurde vereinbart, ab sofort enger in den Bereichen Landwirtschaft, Gesundheit, Bildung, Klimaschutz und Energie zusammenzuarbeiten....

weiterlesen »
1 3 4 5
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.