Berlin/Rio de Janeiro: Museu do Amanhã mit “Museums Oscar“ ausgezeichnet

Das Museu do Amanhã in Rio de Janeiro beeindruckt nicht nur durch seine Architektur und seine Ausstellungen, sondern auch durch seinen Umgang mit der digitalen Technik. In Berlin ist es dafür jetzt mit dem LCD Award ausgezeichnet worden, dem “Oscar der Museen“. Der am Donnerstag (7. April) verliehene Preis für das beste digitale Museumserlebnis ging an das in der Guanabara-Bucht von Rio de Janeiro stehende “Museum von Morgen“.

Museu do Amanha – Foto: Alexandre Macieira/Riotur

Mit den Leading Culture Destinations Awards (LCD) werden internationale Ziele und aufstrebende Kultureinrichtungen ausgezeichnet, die sich mit Kreativität, Innovation und Initiativen rund um die Kultur hervorheben. Am Donnerstag (7.) sind die LCD-Awards in Berlin zum achten Mal vergeben worden. Die internationale Jury hat dabei das Museu do Amanhã mit dem “Digital Destinations of the Year Awards“ bedacht.

Während der Pandemie war das Museum wie andere kulturelle Einrichtungen auch, zeitweise geschlossen. Auf einen Besuch musste das Publikum dennoch nicht verzichten. Eingerichtet wurden Plattformen und die Möglichkeit virtueller Touren durch die Ausstellungen. Dabei wurde teilweise auf Erfahrungen und technischen Entwicklungen zurückgegriffen, die sich bereits in der Gaming-Szene oder bei Spielen wie der Extra Chilli Slotmaschine bewährt haben.

In nur einem Jahr hat das Museum in Partnerschaft mit Stiftungen und anderen Einrichtungen über 80 Stunden digitalen Inhalt produziert. Unter anderem gab es die virtuelle Ausstellung “Coronaceno“, die mit Hilfe der Wissenschaft Informationen rund um den Coronavirus aufbereitet hat.

Nicht nur in Rio de Janeiro oder dem Rest von Brasilien ist das virtuelle Angebot des „Museums von Morgen“ angenommen worden. Menschen aus 124 Ländern der Welt haben das Museum virtuell besucht.

Mit dem Abflauen der Pandemie ist die kulturelle Einrichtung zwar längst wieder geöffnet, die digitalen Formate aber werden bleiben. Sie sind zum bereits zum festen Bestandteil des Museums von Morgen geworden.

Seine Pforten hat das futuristische Museum erst im Dezember 2015 geöffnet. Seitdem hat es bereits mehrere internationale Preise erhalten. Mit einem LCD Award wurde es dabei bisher schon dreimal ausgezeichnet.

© 2003-2022 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
AutorIn: Gabriela Bergmaier Lopes

Letzte News

Erva Mate – Mate-Tee

Der Mate-Tee (Erva Mate) erhält die Gesundheit des Herzens, beugt Karies vor und wirkt gegen Pickel.