Karneval 2008: Zweite Nacht der Samba-Paraden in São Paulo

São Paulo, 03. Februar 2008 Eines wurde nach den beiden Nächten im Sambódromo von São Paulo deutlich. Die Sambaparaden der brasilianischen Wirtschaftsmetropole brauchen sich vor ihren Konkurrenten in Rio de Janeiro keinesfalls zu verstecken. Kreativität, Lebensfreude und mitreissende Samba-Hymnen können auch im São Paulo aus einem scheinbar unerschöpflichen Reservoir geholt...

weiterlesen »

São Paulo eröffnet die Paraden im Karneval 2008

São Paulo, 02. Februar 2008 Es war eine der längsten Nächte in der brasilianischen Wirtschaftsmetropole. Bis zum Morgengrauen dauerten die Paraden im Sambódromo von São Paulo am ersten von zwei Veranstaltungstagen, an denen sich die 14 Schulen der Spezialgruppe und damit höchsten Liga nach monatelangen Vorbereitungen der Öffentlichkeit präsentierten. Sieben...

weiterlesen »

Brasilien startet in den Carnaval 2008

Salvador, 01. Februar 2008 In den kommenden Tagen bestimmt nur eines das Leben in Brasilien: der Karneval. Von Rio Grande do Sul bis Roraima steht das Leben still, die Probleme rücken in den Hintergrund, die Nächte sind alleinig zum Feiern da. Wer nicht gerade in einer Region wohnt, wo täglich...

weiterlesen »

Anstieg der Gewalt und Kritik während des Karnevals in Salvador

Salvador, 21. Februar 2007 Beim grössten und längsten Strassenkarneval der Welt in Salvador, wo sechs Tage und Nächte lang Millionen Einwohner der Stadt und Touristen aus den verschiedensten Ländern hinter Trio Elétricos und den traditionellen afro-brasilianischen Blocos hertanzen, wurde diesmal ein extremer Anstieg der Gewalt verzeichnet. Fast 30% mehr Vorfälle...

weiterlesen »

Mocidade Alegre siegt in São Paulo

São Paulo, 20. Februar 2007 Überraschender Sieger im Wettkampf der Sambaschulen in São Paulo wurde heute morgen Mocidade Alegre, die als letzte Schule im Morgengrauen am Sonntag ihre Parade über den nationalen Humor präsentierte. Mocidade Alegre gewann mit 298,5 von 300 möglichen Punkten vor den Favoriten Unidos da Vila Maria...

weiterlesen »
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.