Brasilien – Erster “Birdwatcher-Guide“ in indigener Sprache veröffentlicht

„Die Verbindung der “A’uwe Uptabi“ mit den Vögeln verdeutlicht die Bedeutung der Manifestation/Materie für die Transzendenz des Seins/Geistes. Zu diesem Zweck verfügen die Xavante-Indios über ein vielfältiges Wissen bezüglich der Vogelarten, das einen eher symbolischen und reflektierenden Blick ermöglicht. Dieser Leitfaden ist daher ein weiteres Instrument zur Wertschätzung und Stärkung...

weiterlesen »

Lilo zeichnete ein Lächeln inmitten der Yanomami-Tragödie auf

„Eine Erinnerung an eine traurige Geschichte Brasiliens“: Diesen Satz schrieb die Fotografin Lilo Clareto am 31. August 1993 auf die Rückseite eines auf Papier gedruckten Fotos, das sie mir als Andenken an die existenziellste journalistische Berichterstattung meines Lebens schenkte: Das Massaker an 16 Yanomami-Indios im Bundesstaat Roraima. Das «Massaker von...

weiterlesen »

Indigene Menschenrechtlerin und brasilianischer Forscher von Time zu 100 einflussreichsten Personen gekürt

Das amerikanische Nachrichtenmagazin Time hat zwei Brasilianer zu den einhundert einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt 2022 gewählt: die indigene Menschenrechtskämpferin Sônia Guajajara und den Wissenschaftler Tulio de Oliveira. Beide wurden in der Kategorie Pioniere als Menschen mit Einfluss aufgeführt. Sônia stammt vom Volk der Guajajara und setzt sich seit zwei Jahrzehnten...

weiterlesen »

Existenzgründung am Zuckerhut – ist das möglich?

Die Existenzgründung in Brasilien ist gefragter denn je. Während deutsche Start-ups meist strukturiert und überlegt gegründet werden, sieht es am Zuckerhut anders aus. Viele Existenzgründer waren den Schritt, um der Arbeitslosigkeit zu entfliehen. Hierfür gründen sie kleine Unternehmen, vergeben Minijobs und versuchen sich mit meist wenig bezahlten Aufträgen über Wasser...

weiterlesen »

Amazônien – vom Hochwasser eingeschlossen

Seit 2012 kommt es immer wieder zu extremen Überschwemmungen des Rio Negro (Größter Nebenfluss des Amazonas). Der Wasserspiegel ist auf über 29 Meter angestiegen, ein Niveau, das nach Ansicht von Experten für die Hydrologie des Amazonasbeckens als schwere Überschwemmung gilt. Dieses Hochwasser hat zu wirtschaftlichen Schäden und einer humanitären Krise...

weiterlesen »

Zum Tag der Biodiversität am 22.Mai 2022

Wir haben einen wunderbaren Biodiversitäts-Vergleich mit der in diesem Jahr stattfindenden Fussball-WM in Katar. Artenvielfalt: wenn Brasilien 7:1 gewinnt Brasilien ist das Land der Artenvielfalt, und der Titel sollte genauso gefeiert werden wie ein WM-Sieg. Vielleicht sind Sie heute aufgewacht und während Sie den Mut aufbrachten, aus dem Bett zu...

weiterlesen »

Brasiliens Reptilienvielfalt an dritter Stelle der Welt

Im Jahr 2021 stieg die Zahl auf 848 Reptilien; im Januar dieses Jahres wurden zwei neue Arten beschrieben und in der Zeitschrift “Herpetologia Brasileira“ veröffentlicht. Brasilien hält nach Australien und Mexiko den dritten Platz mit den meisten Reptilienarten der Welt. Unter dieser Vielfalt hat eine Gruppe von Forschern alle bis...

weiterlesen »

Unvergesslicher Urlaub: Segeln in Brasilien

Schöne Orte zum Segeln gibt es weltweit. Auf dem Meer unterwegs zu sein, Freiheit und Unabhängigkeit zu genießen und dabei die brasilianische Küste vom Wasser aus zu entdecken, ist ein besonderes Erlebnis. Ideale Voraussetzungen für entspannten Segelurlaub Fast 8.000 Kilometer Küste machen Brasilien zum idealen Reiseziel für einen entspannten Segelurlaub....

weiterlesen »

Unsere Verantwortung gegenüber der Natur in Brasilien

Jahrhundertelang hat der Mensch so gehandelt, ab ob der Planet einen magischen Schutzschild hätte, der ihn immun gegen die menschlichen Eingriffe und Angriffe macht. Leider wissen wir alle, dass dem nicht so ist. Innerhalb der letzten rund einhundertzwanzig Jahre hat durch das Industriezeitalter die Zerstörung der Umwelt ein dramatisches Ausmass...

weiterlesen »

Brasilien widmet Reggae eigenen Tag

Im Land des Sambas und der Rhythmen hat auch der Reggae seinen Platz. Die Brasilianer haben dem Rhythmus aus Jamaica sogar einen eigenen Tag gewidmet, den “Dia Nacional do Reggae“. Der wird am 11. Mai begangen, dem Todestag Bob Marleys. Der Reggae ist längst aber auch fester Bestandteil der brasilianischen...

weiterlesen »

Erva Mate – Mate-Tee

Der Mate-Tee (Erva Mate) erhält die Gesundheit des Herzens, beugt Karies vor und wirkt gegen Pickel. Die Pflanze wirkt auch der vorzeitigen Alterung entgegen; und ihre Eigenschaften können auf verschiedene Weise konsumiert werden. Die Erva Mate (Ilex paraguarienses) gilt als offizieller Tee Brasiliens und wird von den Indios auch als...

weiterlesen »

Skrupellose Goldsucher bringen indigene Völker zum Schweigen

Ziel der Einschüchterungen: damit sie eine Vergewaltigung und den Mord an einem Yanomami-Mädchen nicht melden Die Goldsucher (Garimpeiros), die ein 12-jähriges Yanomami-Mädchen vergewaltigten und töteten, zwangen jenes indigene Volk, den Behörden des Bundesministeriums für öffentliche Angelegenheiten, der Bundespolizei, FUNAI und SESEI, nichts von dem Verbrechen zu erzählen. Als Entschädigung boten...

weiterlesen »
© 2003-2022 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.