Fortaleza wird Gastgeber des größten Beach-Tennis-Events in Brasilien

Der brasilianische Tennisverband (CBT) hat Fortaleza als Austragungsort für das größte Beach-Tennis-Event Brasiliens ausgewählt. Die Veranstaltung mit dem Namen “O Play Fortaleza” wird vom 9. bis 18. November auf der Avenida Beira-Mar stattfinden. Die Wahl von Fortaleza als Austragungsort für die Veranstaltung ist auf die Popularität des Sports in der Hauptstadt des Bundesstaates Ceara (Nordosten) zurückzuführen.

Beach-Tennis – Foto: CBT

Nach Angaben des Tennis- und Beach-Tennis-Verbandes von Ceará (FCTBT) gibt es in ganz Ceará 150 Beach-Tennis-Anlagen, auf denen 15.000 Sportler den Sport ausüben. Es werden mehr als 3 Wettkämpfe erwartet, an denen Sportler aus 27 brasilianischen Verbänden teilnehmen.

Für Bruno Málio, Direktor des FCTBT, ist die Stärkung des Sports in der Hauptstadt von Ceará wichtig für die Schaffung von Arbeitsplätzen. “Es geht nicht nur um den Sport, sondern auch um die Schaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen für die Stadt […] Wir haben unsere Unterstützung angeboten und die Stadtverwaltung hat zugestimmt.

Deshalb sind wir von Play Fortaleza sicher, dass Fortaleza bald die nationale Hauptstadt des Beachtennis sein wird”, sagte er. Das Turnier wird auf 30 Plätzen ausgetragen, die den Teilnehmern auf dem Damm der Avenida Beira-Mar zwischen den Straßen José Vilar und Tibúrcio Cavalcante zur Verfügung stehen werden, wo die O Play Arena gebaut wird.

© 2003-2024 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News