Siricora-mirim

Ordnung: GRUIFORMES Familie: Rallidae Wissenschaftlich: Laterallus viridis Deutsch: Indioralle Englisch: Russet-crowned Crake Körperlänge: 18 cm. Verbreitet im grössten Teil von Brasilien, von Amazonien in südlicher Richtung bis nach Mato Grosso, Rio de Janeiro und São Paulo. Man findet ihn ausserhalb Brasiliens auch in den Guyanas, in Venezuela, Kolumbien, Ekuador und...

weiterlesen »

Formigueiro-de-cara-preta

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Thamnophilodae Wissenschaftlich: Myrmoborus myotherinus Deutsch: Schuppenflügel-Ameisenschnäpper Englisch: Black-faced Antbird Körperlänge: 13 cm. Verbreitet über einen grossen Teil des brasilianischen Amazonasgebiets, ausgenommen nördlich des Amazonasstroms, der Region zwischen dem Rio Negro und dem Bundesstaat Amapá. Man findet ihn auch in Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Häufig im...

weiterlesen »

Vivi

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Emberizidae, Unterfamilie: Thraupinae Spezies: Euphonia chlorotica Deutsch: Purpurkehl -Organist Englisch: Purple-throated Euphonia Körperlänge: 9,5 cm, Gewicht: 8 g. Fast in ganz Brasilien verbreitet, in Amazonien besonders entlang des Amazonasstroms, in Amapá und dem Süden von Pará. Ausserhalb trifft man ihn in Kolumbien, Venezuela, Guyana, Peru, Bolivien, Paraguay...

weiterlesen »

Viuvinha

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Tyrannidae Spezies: Colonia colonus Deutsch: Langschwanz-Tyrann Englisch: Long-tailed Tyrant Körperlänge: Männchen 23 bis 25 cm, Weibchen 18 bis 20 cm, von denen 12 cm beim Männchen und 5 cm beim Weibchen auf die mittleren Schwanzfedern entfallen. Kommt in der peripheren Region des Amazonasbeckens vor – bis nach...

weiterlesen »

Vite-vite-uirapuru

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Vireonidae Spezies: Hylophilus ochraceiceps Deutsch: Fuchsscheitel-Vireo Englisch: Tawny-crowned Greenlet Körperlänge: 11,5 cm. Im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet verbreitet und auch von Mexiko bis Panama und in allen anderen Amazonas-Ländern: den Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Ein Vogel des tiefen Waldes, selten im Unterholz von Wäldern der...

weiterlesen »

Vite-vite-de-cabeça-cinza

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Vireonidae Spezies: Hylophilus pectoralis Deutsch: Aschkopf-Vireo Englisch: Ashy-headed Greenlet Körperlänge: 12 cm. Sowohl nördlich des Amazonasstroms (vom Rio Negro bis Amapá) als auch südlich davon (gegen Osten bis nach Maranhão) verbreitet – weiter gegen Süden bis nach Mato Grosso und Goiás. Man findet ihn auch in Bolivien....

weiterlesen »

Vissiá

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Tyrannidae Spezies: Rhytipterna simplex Deutsch: Grau-Rhytipterna Englisch: Greyish Mourner Körperlänge: 20,5 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie im Atlantischen Regenwald, von Alagoas bis Minas Gerais und São Paulo. Auch in den angrenzenden Amazonas-Ländern – Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien – findet man ihn. Sein...

weiterlesen »

Vira-folha-pardo

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Furnariidae Spezies: Sclerurus caudacutus Deutsch: Schwarzschwanz-Laubwender Englisch: Black-tailed Leafscraper, Black-tailed Leaftosser Körperlänge: 18,5 cm. Verbreitet in zwei unterschiedlichen Regionen: 1. in ganz Amazonien in Richtung Osten bis Maranhão. 2. örtlich von Alagoas bis nach Espirito Santo. Ausserhalb Brasiliens auch in den restlichen Amazonas-Ländern: Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador,...

weiterlesen »

Vira-folha-de-peito-vermelho

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Furnariidae Spezies: Sclerurus mexicanus Deutsch: Rostkehl-Laubwender Englisch: Tawny-throated Leafscraper Körperlänge: 16,5 cm. Verbreitet in drei unterschiedlichen Regionen: 1. südlich des Amazonasstroms, von der Grenze zu Peru bis nach Rondônia. 2. nördlich des Amazonasstroms (vom Rio Negro bis nach Amapá) und gegen Süden (vom unteren Rio Tapajós bis...

weiterlesen »

Vira-folha-de-bico-curto

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Furnariidae Spezies: Sclerurus rufigularis Deutsch: Kurzschnabel-Laubwender Englisch: Short-billed Leafscraper, Short-billed Leaftosser Körperlänge: 16 cm. Verbreitet im gesamten brasilianischen Amazonasgebiet sowie den angrenzenden Amazonas-Ländern: Guyanas, Venezuela, Kolumbien, Ekuador, Peru und Bolivien. Er ist der vorhergehenden Spezies sehr ähnlich, inklusive seiner Strategien zur Nahrungsbeschaffung. Er ist selten, bewohnt den...

weiterlesen »

Verdinho-coroado

Ordnung: PASSERIFORMES Familie: Vireonidae Spezies: Hylophilus poicilotis Deutsch: Rostkappen-Vireo Englisch: Rufous-crowned Greenlet Körperlänge: 12,5 cm, Gewicht: 11,8 g. Kommt vor in Piauí, Ceará und Paraíba, weiter in südwestlicher Richtung bis nach Mato Grosso, dann gegen Süden bis Rio Grande do Sul. Man findet ihn ausserhalb Brasiliens auch in Bolivien, Paraguay...

weiterlesen »

Urutau

Ordnung: CAPRIMULGIFORMES Familie: Nyctibiidae Spezies: Nyctibius griseus Deutsch: Urutau-Tagschläfer Englisch: Common Potoo, Grey Potoo Körperlänge: 37 cm, Gewicht: Männchen zwischen 160 und 190 g. Örtlich verbreitet in ganz Brasilien, inklusive an der Peripherie von Städten wie Rio de Janeiro. Man findet ihn auch von Costa Rica bis Bolivien, in Argentinien...

weiterlesen »

Urumutum

Ordnung: GALLIFORMES Familie: Cracidae Spezies: Nothocrax urumutum Deutsch: Rothokko Englisch: Nocturnal Curassow Körperlänge: 58 cm. In Brasilien kommt er nur im Amazonasgebiet vor – und zwar zwischen den Flüssen Rio Madeira und Rio Purus, dann nördlich im Gebiet des oberen Rio Negro. Ausserhalb Brasiliens ist er in Peru Venezuela und...

weiterlesen »

Urubuzinho

Ordnung: PICIFORMES Familie: Bucconidae Spezies: Chelidoptera tenebrosa Deutsch: Schwalben-Faulvogel Englisch: Swallow-wing Puffbird Körperlänge: 16 cm. Verbreitet vom Amazonasgebiet bis hinunter in den Bundesstaat São Paulo. Man findet ihn auch in den Guyanas und von Venezuela bis nach Bolivien. Örtlich häufig an Waldrändern der „Terra Firme“ und der „Várzea“, in offenen...

weiterlesen »

Urubu-rei

Ordnung: FALCONIFORMES Familie: Cathartidae Spezies: Sarcoramphus papa Deutsch: Königsgeier Englisch: King Vulture Körperlänge: 79 cm, Flügelspannweite: 180 cm, Gewicht: 3 kg. Obwohl er auch in ganz Brasilien verbreitet ist, ist er häufiger im Norden, Nordosten und im Mittleren Westen des Landes. Man findet ihn auch von Mexiko bis nach Kolumbien,...

weiterlesen »
1 2 3 32
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.