Azulona

azulonaOrdnung: TINAMIFORMES
Familie:
Tinamidae
Wissenschaftlich: Tinamus tao
Deutsch: Tao
Englisch: Grey Tinamou

Körperlänge: 46 cm, Gewicht: bis zu 2 kg. Eine typische Spezies des Waldes, und eine der grössten dieser Familie. verbreitet im Süden der Amazonas-Region, zwischen dem Westen von Maranhão und dem rechten Ufer des Rio Madeira. Ausserdem ist er auch in den Galeriewäldern inmitten der trockenen “Cerrados” von Zentralbrasilien zuhause, in Mato Grosso, dem Westen von Goiás und Norden von Tocantins – ausserhalb in Bolivien, Peru, Ekuador, Kolumbien, Venezuela und den Guyanas.

Bewohnte den Boden von Regenwäldern der “Terra Firme”, ernährt sich von Früchten, Blattwerk, Insekten, kleinen Spinnen und Schnecken. Legt sein Nest am Boden an, legt 2 bis 9 grünblaue Eier, in Bodenvertiefungen oder zwischen Baumwurzeln. Das weibliche Tier ist in der Regel ein wenig grösser als das Männchen.

Bekannt auch unter den Namen “Inhambu-açu, Inhambu-tona” (in Mato Grosso) und “Inhambu-peba” (oder “peva”, im Amazonas).

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News