Neymar führt Brasiliens Kader in das Testspiel gegen die Schweiz

Rafael Ribeiro-CBF-Neymar-Jubel3Dante und Luiz Gustavo werden auch nach dem erfolgreichen Confederations Cup weiterhin von Luiz Felipe Scolari bedacht. Beide reisen, wie die anderen Stars der Seleção mit in die Schweiz. Felipão überrascht mit einem “Neuzugang“.

Den Kader des WM-Gastgebers und Confed-Cup-Siegers für das Duell mit den Eidgenossen führt Superstar Neymar vom spanischen Meister FC Barcelona an. Einziger Neuling im Aufgebot der Südamerikaner ist Abwehrspieler Maxwell vom französischen Meister Paris St. Germain.

Der Kader im Überblick:

Tor: Julio Cesar (Queens Park Rangers), Jefferson (Botafogo)

Verteidigung: Thiago Silva (PSG), David Luiz (Chelsea), Dante (Bayern München), Dani Alves (FC Barcelona), Jean (Fluminense), Marcelo (Real Madrid), Maxwell (PSG)

Mittelfeld: Fernando (Schachtjor Donezk), Hernanes (Lazio Rom), Luiz Gustavo (Bayern München), Paulinho (Tottenham Hotspur)

Sturm: Oscar (Chelsea), Jo (Atlético Mineiro), Lucas (PSG), Hulk (Zenit St. Petersburg), Bernard (Atlético Mineiro), Fred (Fluminense), Neymar (FC Barcelona)

Die Schweizer Nationalmannschaft wird von Ottmar Hitzfeld trainiert. Der gebürtige Deutsche steht seit 2008 in der Verantwortung bei der Nati. Sowohl mit Borussia Dortmund als auch mit Bayern München gewann der Coach die Champions League so wie mehrere Meistertitel.

Die Eidgenossen führte er zur WM 2010, wo sie als einziges Team den späteren Weltmeister Spanien schlugen und in der aktuellen WM-Qualifikation liegen sie in Gruppe E ungeschlagen auf Rang 1. Der Test im St.-Jakob-Park in Basel bildet den Auftakt für weitere sechs geplante Länderspiele der Scolari-Elf in diesem Jahr.

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
AutorIn: Fabian Biastoch · Bildquelle: Rafael Ribeiro/CBF

Letzte News

Brief aus Amazonien…

…an die Präsidenten der neun Länder Amazoniens und alle führenden Politiker der Welt, die für die