Samba-Paraden Rio de Janeiro: Viradouro holt sich seinen zweiten Titel

Unidos do Viradouro ist der große Champion der Samba-Paraden Rio de Janeiros. Mit ihrer Darbietung über die “Ganhadeiras“, ehemalige Sklavinnen Bahias, hat die Sambaschule aus Niteroi die Jury überzeugt und das Publikum begeistert. Allerdings war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Erst bei der Auszählung des letzten Bewertungskriteriums stand der Sieger fest. Seinen...

weiterlesen »

Rio de Janeiro: Zweite Paradennacht 2020 bringt unter anderem herausragende Persönlichkeiten und die Wege der Menschheit wird aufgezeigt

Auch in der zweiten Nacht der Samba-Paraden im Sambódromo da Marquês de Sambucaí haben die Elite;Schulen wieder das Publikum in Staunen und Begeisterung versetzt. Sie haben sich Fake News gewidmet und ebenso der Urbanisierung. Herausragende Persönlichkeiten wurden geehrt und die Wege der Menschheit aufgezeigt. Erzählt wurde zudem auf ungewöhnliche Weise...

weiterlesen »

Rio de Janeiro: Erste Paradennacht 2020 bringt Appelle zu mehr Toleranz, sowie Gesellschaftskritisches auf die Samba-Avenida

Luxuriöse Allegorien und ebenso Appelle zu mehr Toleranz sowie Gesellschaftskritik haben die erste Nacht der berühmten Paraden der Eliteschulen São Paulos im Sambódromo da Marquês de Sapucaí geprägt. Im Mittelpunkt der Paraden standen die Frauen, Afrobrasilianer, Indios, der Atlantische Regenwald und die Menschen der Favelas Brasiliens. Estácio de Sá Den...

weiterlesen »

Sambaparaden São Paulo 2020: Zweite Nacht mit Überraschungen und vielen Höhepunkten

Mit Überraschungen und einem Höhepunkt nach dem anderen hat die zweite Nacht der Samba-Paraden im Sambódromo do Anhembi in São Paulo einmal mehr das Publikum begeistert. Der immer wieder einsetzende Nieselregen hat dabei der Stimmung der Paradenteilnehmer und des Publikums nichts abgetan. Über acht Stunden hinweg haben die Elite-Sambaschulen mit...

weiterlesen »

Sambaparaden São Paulo 2020: Erste Nacht mit Problemen und begeistertem Publikum

Beim Auftakt der berühmten Paraden im Sambódromo do Anhembi in São Paulo 2020 haben die Elite-Sambaschulen das Publikum zu Begeisterungsrufen und zum Mitsingen gebracht. Geprägt war die erste Paradennacht aber nicht nur von phantasievoll und auf beeindruckende Weise umgesetzte Samba-Enredos, sondern ebenso von einem Stau allegorischer Wagen. Der wurde verursacht,...

weiterlesen »

Elite-Schulen São Paulos im Countdown zu Sambaparaden

Nur noch zehn Tage bleiben den Elite-Sambaschulen von São Paulo, um die allegorischen Wagen vorzubereiten, die Kostüme zu nähen und Enredo und Schrittfolgen einzuüben. Auf Hochtouren laufen auch die Generalproben im Sambódromo do Anhembi, die bereits von tausenden Menschen live verfolgt werden. Noch sind die gigantischen und fantasievollen Allegorien ein...

weiterlesen »

Rio de Janeiro erwartet Rekord-Karneval

In Rio de Janeiro wird nicht auf den Fasching gewartet. Die Stadt am Zuckerhut eröffnet vielmehr schon am Sonntag (12. Januar) offiziell den Karneval 2020 mit einem Fest an der berühmten Copacabana. Genutzt werden dafür die Strukturen, die für die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel aufgebaut worden sind. Auf dem Programm stehen...

weiterlesen »

Rio de Janeiro: Zweite Paradennacht der Sambaschulen mit Luxus, Humor und Überraschungen

Mit Luxus, Humor und Überraschungen haben die Sambaschulen der Elitegruppe Rio de Janeiros in der zweiten Nacht der Paraden aufgewartet. Gleich zwei Sambaschulen haben ihre Enredos dem trockenen Nordosten des Landes gewidmet. Geehrt wurde die Sängerin Clara Nunes. Die Kaiserzeit, die Geschichte Brasiliens und die Zeit waren weitere Themen. Ebenso...

weiterlesen »
1 2 3 23
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.