Einreisebestimmungen Brasilien

Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2021

Schweizer Bürger/innen benötigen kein Touristen- oder Geschäftsvisum für Brasilien. Für die Einreise nach Brasilien wird ein gültiger Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig sein muss, und ein Einreiseformular – “Cartão de Entrada / Saída” – benötigt, das man im Flugzeug ausgehändigt bekommt.

Reisegepäck – Foto: tookapic auf Pixabay

Achtung! Die Durchschrift des Einreiseformulars muss beim Verlassen des Landes wieder abgegeben werden, sonst gibt es Probleme.

Der Aufenthalt kann maximal 90 Tage bei einer einmaligen Verlängerungsmöglichkeit von weiteren 90 beantragen. Die Verlängerung wird ausschliesslich von der brasilianischen Bundespolizei “Polícia Federal” gewährt. Die Gesamtaufenthaltsdauer darf innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten 180 Tage nicht überschreiten. Der Reisepass, bzw. vorläufige Reisepass muss bei Einreise nach Brasilien eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten aufweisen und braucht nicht notwendiger Weise biometrische Daten enthalten.

Die Reisehinweise entsprechen der aktuellen Lagebeurteilung des EDA. Sie werden laufend überprüft und bei Bedarf angepasst.

» Visa- und Einreisebestimmungen Schweiz/Schengen
» Einreisebestimmungen für deutsche Bürger

Beachten Sie die Informationen und Empfehlungen im Fokus «neues Coronovirus (COVID-19)» und des Bundesamtes für Gesundheit BAG.
Coronavirus und Reisen

Zur Info
Gesundheitsbehörde stellt Formular für Einreise online

Regeln zur Einreise nach Brasilien – PCR-Test und Gesundheitserklärung

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News