Adriano Leite Ribeiro

Adriano Leite Ribeiro – bekannter unter seinem Künstlernamen Adriano – wurde für viele als der beste Spieler Brasiliens im Sturm seit Ronaldo genannt und für manch einen war sein Auftauchen wohl die grosse Erleichterung nach dem Ausscheiden Romarios im Sturm Brasiliens.

weiterlesen »

Alexandre Pato

Der in Pato Branco in Paraná – daher auch sein Spitzname – geborene Alexandre Rodrigues da Silva schon eine überzeugende Karriere vorzuweisen. Nachdem er im Alter von drei Jahren beim Futsal sein Talent mit dem runden Leder durchblicken liess, ging er 2002 nach Porto Alegre zum SC Internacional.

weiterlesen »

André Clarindo dos Santos

André Clarindo dos Santos wurde am 08. März 1983 in São Paulo geborenen und begann seine eigentliche Karriere beim Figueirense Futebol Clube erst im Jahr 2002. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnte er sich letztendlich einen Stammplatz erkämpfen.

weiterlesen »

Bernard Anício Caldeira Duarte

Künstlername: Bernard Kompletter Name: Bernard Anício Caldeira Duarte Geburtsdatum: 08/09/1992 Geburtsort: Belo Horizonte (MG) Grösse: 1,64 m Position: Angriff Link: Facebook Vereine: ab 2013: Shakhtar Donetsk 2011 bis 2013: Clube Atlético Mineiro (MG) 2010: Esporte Clube Democrata (MG) 2010: Clube Atlético Mineiro (MG) WM-Einsätze Seleção: WM 2014 Brasilien Bernard Anício…

weiterlesen »

Cafu Evangelista de Moraes

Am 30. Juni 2008 lief sein Vertrag bei AC Mailand aus und wurde auch nicht mehr verlängert. Eine eindrückliche Spielerkarriere nahm in diesem Tage ein rühmliches Ende. “Geboren, um Fussball zu spielen!“ wie es in jedem kanariengelben Trikot eingestickt steht.

weiterlesen »

Cicinho João de Cezare

Cicinhos fussballerische eigentliche Karriere begann 2001 in Minas Gerais bei Atlético Mineiro. Eine kurze Zeit spielte Cicinho auch in Rio de Janeiro, bei Botafogo – einem der vier Traditionsvereine Rios, bevor dann der grosse Durchbruch nach nur wenigen Jahren gelang und er 2004 einen Vertrag bei São Paulo FC bekam.

weiterlesen »

Cris Marques Gomes

Cristiano Marques Gomez – kurz genannt und bekannt unter Cris ist in Guarulhos, São Paulo geboren worden, am 03.Juni 1977. 1995 begann er seine Profi-Karriere als Fussballer bei Corinthians in São Paulo, gleich am Anfang stand dieser grosse traditionsträchtige Verein bei Cris vor der Tür und verpflichtete den windigen Spieler und stürmischen Verteidiger.

weiterlesen »

Daniel Alves

Daniel Alves wurde am 6. Mai 1983 in Juazeiro im Norden des brasilianischen Bundesstaates Bahia geboren und entdeckte schnell seine ganz grosse Passion – den Fussball. Diese Leidenschaft liess ihn schon früh in einem örtlichen Verein brillieren, doch seine Entwicklungsmöglichkeiten waren dort mehr als begrenzt.

weiterlesen »

Dante Bonfim Costa Santos

Künstlername: Dante Kompletter Name: Dante Bonfim Costa Santos Geburtsdatum: 18/10/1983 Geburtsort: Salvador da Bahia (BA) Grösse: 1,88m Position: Verteidiger Link: Webseite Vereine: 2016: OGC Nizza 2015: VfL Wolfsburg 2012 bis 2015: Bayern München 2008 bis 2012: Borussia Mönchengladbach 2006 bis 2008: Standard de Liege (Belgien) 2005 bis 2006: Charleroi (Belgien)…

weiterlesen »

David Luiz

Künstlername: David Luiz Kompletter Name: David Luiz Moreira Marinho Geburtsdatum: 22/04/1987 Geburtsort: Diadema (SP) Grösse: 1,89m Position: Verteidiger Link: Facebook Vereine: 2019: FC Arsenal 2016 bis 2019: FC Chelsea 2014 bis 2016 Paris Saint-Germain 2011 bis 2014: FC Chelsea 2007 bis 2011: Benfica Lissabon 2005 bis 2007: Esporte Clube Vitória…

weiterlesen »

Dida Nelson de Jesus Silva

Nelson de Jesus Dida ist eine ruhige, zurückhaltende Person, die schüchtern nach aussen tritt – der ein oder andere interpretiert in diese seine “andere“ Art unter Fussballern eventuell Arroganz und Unnahbarkeit, aber nein, das ist es nicht. 2010 beendete Dida seine erfolgreiche Karriere mit 37 Jahren.

weiterlesen »

Doni Alexander Marangon

Doniéber Alexander Maragon, besser bekannt als Doni, wurde am 22. Oktober 1979 in Jundiaí im Bundesstaat São Paulo geboren. Dort beim Paulista Futebol Clube sammelte er erste Erfahrung zwischen den Pfosten, und mit seiner Statur von 1,94m war er auch bestens dafür geeignet.

weiterlesen »

Edmílson José Gomes Moraes

Edmilson, José Gomes Moraes wurde am 10. Juli 1976 in Taquaritinga (Bundesstaat São Paulo) geboren. Seine Fussballkarriere begann er beim kleinen Verein XV de Jau, jedoch folgte bald der erste Profiverein, der Interesse an dem jungen weissen Spieler zeigte. Und das war nicht irgendein Verein, nein, es ging direkt zum grossen FC São Paulo, wo er 7 Jahre spielte.

weiterlesen »

Elano Ralph Blumer

Immer wieder wird über den Spieler “Elano Blumer” in der Seleção diskutiert. Der offensive Mittelfeldspieler ist zwar ein Kämpfer, überzeugt normalerweise stets durch grosse Übersicht, ist ein erfahrener Elfmeterschütze und beeindruckt oftmals durch gewaltige Fernschüsse – und doch kann er sein Potential irgendwie nicht voll ausnutzen.

weiterlesen »

Emerson Ferreira da Rosa

Émerson begann seine steile Karriere bei Grêmio in Porto Alegre. Gleich zu Beginn fand er sich im Mittelfeld und etablierte sich dort über die Jahre hinweg. Er gewann mit seinem Team den Pokal Brasil 1994, gerade mal 18 Jahre jung, eine brasilianische Meisterschaft 1996 und sogar die Copa Libertadores 1995.

weiterlesen »

Felipe Melo Vincente de Carvalho

Die Karriere von Felipe Melo begann allerdings schon lange vorher im Jahr 2001 beim Traditionsclub Flamengo in Rio de Janeiro. In seinem ersten Jahr in der Cidade Maravilhosa konnte er bereits den Gewinn der Staatsmeisterschaft und den inzwischen abgeschafften Pokal der brasilianischen Landesmeister feiern. Zwei Jahre blieb er in Rio de Janeiro, bevor er zu Cruzeiro Belo Horizonte wechselte.

weiterlesen »

Fernandinho – Fernando Luiz Roza

Künstlername: Fernandinho Kompletter Name: Fernando Luiz Roza Geburtsdatum: 04/05/1985 Geburtsort: Londrina (PR) Grösse: 1,76m Position: Mittelfeld Link: Facebook Vereine: ab 2013: Manchester City 2005 bis 2013: Shakhtar Donetsk (Ukraine) 2002 bis 2005: Atlético Paranaense (PR) WM-Einsätze Seleção: WM 2018 Russland WM 2014 Brasilien Fernando Luiz Rosa oder einfach Fernandinho, wie…

weiterlesen »

Fred Chaves Guedes

Frederico Chaves Guedes aus Teófilo Otonio… wer ist das?! Besser wohl bekannt unter einem Spitznamen, wie so jeder brasilianische Fussballer – Fred, der ehemalige Top-Stürmer von Olympique Lyon. Am 03.Oktober 1983 in Minas Gerais geboren und seit 2003 Profifussballer.

weiterlesen »

Ganso – Paulo Henrique Chagas de Lima

Dünn, hochgewachsen mit einem langen Hals und zudem ungelenkig und unbegabt mit dem Ball. Diese ihm zugeordneten Eigenschaften brachten Paulo Henrique Chagas de Lima als Jugendlicher den Spitznamen “Ganso“ zu Deutsch “Gans“ ein. Dass sich seine damaligen Spielkameraden gründlich irrten, lässt sich an der bisherigen Karriere des talentierten Mittelfeldspielers ablesen.

weiterlesen »

Gilberto Aparecido da Silva

Gilberto Silva wurde als Gilberto Aparecido da Silva am 07.Oktober 1976 in Lagoa da Prata im Bundesstaat Minas Gerais geboren. Er begann wie alle anderen Jungs früh mit dem Fussballspiel auf der Strasse, seine professionelle Karriere begann er im Verein América MG im Jahre 1996, also mit 20 Jahren.

weiterlesen »

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.