Sibynomorphus turgidus

Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012

Familie: Colubroidea (Nattern- und Vipernartige)
Spezies: Sibynomorphus turgidus
Popularname: dormideira
Deutsch: Schlafschlange

Unfall: kein Risiko
Aktivität: nachtaktiv (aktiv während der Nacht)
Begegnung: nicht häufig (geringe Chance einer Begegnung)
Länge: mittel (zwischen halbem und einem Meter)
Gewicht: mittel (zwischen 100 und 250 Gramm)
Schwanz: mittel (zwischen 15% und 30% der Gesamtlänge)
Bezahnung: Áglifa (ohne Gift injizierende Zähne)
Reproduktion: Ovípara (legt Eier)
Lebensraum: Terrícola (aktiv auf dem Boden)
Nahrung: Molusken (Schnecken, Muscheln)

Verteidigung:

  • Kopf in triangularer Form (laterale Ausweitung der Maxilare)
  • Zuschnappen (inklusive Beissen und Schläge mit dem Kopf)
  • >Kopf verstecken (Verstecken des Kopfes unter einem Teil des Körpers)
© 2003-2023 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News

IBAMA ist zurück

In den letzten vier Jahren hat das brasilianische Institut für Umwelt und erneuerbare natürliche Ressourcen (IBAMA)