Praia de Maresias

Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2012

(in São Sebastião, Bundesstaat São Paulo)
praia_de_maresias_so_sebastioSo wie die gesamte Nordküste, ist auch die Gegend von Maresias sehr inspirierend – allerdings scheint dies nicht ihre grösste Attraktion zu sein. Obwohl mit einer befriedigenden Infrastruktur, mit einem guten Hotel-, Pousada- und Restaurantdurchschnitt, erreicht sie bei weitem nicht jene charmante Ausstrahlung von Camburi. Aber wer kümmert sich darum? Ihre Besucher sind eher an der menschlichen Fauna interessiert – sie sind jung und zügellos.

Die vier Kilometer Sandstreifen dienen in erster Linie als Bühne für ein Schauspiel unter freiem Himmel – hier flanieren Surfer (das südliche Ende hat stete und starke Wellen), Models, Vips, Jet-Setters und in goldener Wiege geborene Zeitgenossen – allesamt braungebrannt. An den Wochenenden und während der Ferien ist der Strand ein einziges Fest, und auch in den heissen Tropennächten kocht die bunte Gesellschaft über – zum Beispiel im Nachtclub “Sirena”, wo die Menge elektronisch beschallt wird und, wenn Sie Glück haben, können Sie hier an den “Pick-ups” ein paar der berühmtesten DJs der Welt kennenlernen.

So kommt man hin:
Wer von São Paulo aus die “Rio-Santos” fährt, für den liegt Maresias 27 km vom Zentrum der Stadt São Sebastião entfernt.

» wer noch mehr wissen will
» wer noch mehr wissen will

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News

Brief aus Amazonien…

…an die Präsidenten der neun Länder Amazoniens und alle führenden Politiker der Welt, die für die