Nationaler Tag des Baumes in Brasilien – 21. September

Der Tag des Baumes wird in Brasilien am 21. September gefeiert und ist ein geeigneter Zeitpunkt, um über die Abholzung der Wälder und die Bedeutung der Erhaltung natürlicher Ressourcen nachzudenken. Dieses Datum soll die brasilianische Bevölkerung auf die Bedeutung des immensen Naturreichtums aufmerksam machen und wurde gewählt, weil es nahe...

weiterlesen »

Festivalausgabe “CULTURESCAPES 2021 Amazonas“ in Basel

Am 29. September eröffnet die diesjährige Festivalausgabe “CULTURESCAPES 2021 Amazonas“ in der Kaserne Basel. Nach den Festreden von Alessandra Korap Munduruku, indigene Menschenrechtsaktivistin und Anführerin der Gemeinschaft der Munduruku in Brasilien und Beat Jans, Regierungspräsident Basel-Stadt, zeigen wir als Schweizer Erstaufführung «La Luna en el Amazonas». Die neueste Produktion von...

weiterlesen »

Aktuelle Einreise nach Brasilien: PCR-Test und Gesundheitserklärung notwendig

Noch gelten für Brasilien wegen der Coronaviruspandemie zusätzliche Einreiseregelungen. Erlaubt ist die Einreise per Flugzeug. Über den Land- oder Seeweg ist sie hingegen weiterhin untersagt. Vorgelegt werden muss noch vor Abflug ein negatives Corona-PCR-Testergebnis. Der Test darf dabei maximal 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt worden sein. Notwendig ist zudem...

weiterlesen »

Der 11. September wird als Nationaler Cerrado-Tag gefeiert

Der Termin wurde 2003 ins Leben gerufen, um den Einwohnern die Bedeutung des Schutzes des zweitgrößten Bioms Südamerikas – dem Cerrado – bewusst zu machen. Mit einer Fläche von knapp zwei Millionen Quadratkilometern, die etwa 22 % des brasilianischen Territoriums einnimmt. Der Cerrado gilt als die “Wiege des Wassers” in...

weiterlesen »

Bolsonaro verteufelt bei Demos oberste Richter – Bevölkerung reagiert mit Töpfeklappern

In beinahe 180 Städten Brasiliens sind am Nationalfeiertag, Dienstag (7.), tausende Menschen auf die Straßen gegangen, um für Präsident Jair Bolsonaro zu demonstrieren. Der hat bei den Unterstützer-Demonstrationen in Brasília und São Paulo Ansprachen gehalten, bei denen er einmal mehr Richter des Obersten Gerichtshofes STF und des Wahlgerichts TSE angegriffen....

weiterlesen »

Tag des Amazonas – 05. September

Aufgrund seiner natürlichen Größe, dem Biom mit der größten Artenvielfalt und dem größten tropischen Regenwald unseres Planeten, wird am 05. September der Tag des Amazonas gefeiert, in Anlehnung an den 05. September 1850, als der Kaiser Don Pedro II. die Gründung der Amazonas-Provinz verfügte. Allerdings fragen wir uns heute: Was...

weiterlesen »

Welterbe: Magisches Anwesen von Burle Marx überzeugt Unesco

Roberto Burle Marx ist einer der bedeutendsten Landschaftsgestalter des 20sten Jahrhunderts. Mit seinen Arbeiten hat er in Brasilien aber auch zum Umdenken angeregt. Sein herausragendstes Schaffenswerk ist sein eigenes Anwesen bei Rio de Janeiro. Dort hat der 1994 verstorbene Allroundkünstler für seine Pflanzenexperimente eine vom Atlantischen Regenwald umgebene einzigartige Anlage...

weiterlesen »

Brasilien: Früchte-Export um fast 30 % gestiegen

Die Menge der exportierten Früchte aus Brasilien war im ersten Halbjahr 2021 um 27,95 % höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, und der erzielte Wert war um 31,92 % höher. Highlights waren die Sendungen von Apfel, Melone, Mango, Zitrone, Banane und Wassermelone. Die Daten sind im “7. Prohort Bulletin...

weiterlesen »

Forscher erklären Zunahme von Schlangenunfällen durch Wüstenbildung

In Brasilien werden nach Angaben der Feuerwehr jedes Jahr durchschnittlich 30.000 Schlangenunfälle registriert. Diese Zahl entspricht 21 % der weltweit 138.000 Fälle, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die diese Art von Unfall als “vernachlässigte Tropenkrankheit” einstuft. Eine beispiellose Studie, die von einer Gruppe von fünf unabhängigen Forschern aus Brasilien, Afrika und...

weiterlesen »
1 2 3 137
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.