Elza Soares, die Stimme des Jahrtausends, gestorben

Elza Soares war eine der bedeutendsten Sängerinnen Brasiliens. Am Donnerstag (20. Januar) ist sie im Alter von 91 Jahren in ihrer Wohnung, umgeben von ihrer Familie, eines natürlichen Todes gestorben. Sieben Jahrzehnte sang und komponierte Elza Soares, stand sie auf der Bühne. 34 Platten und CDs hat sie aufgenommen. Für...

weiterlesen »

Amazonas – Kahlschläge erreichen 2021 neues Hoch

Nach einem vom Amazonas-Forschungsinstitut Imazon vorgelegten Bericht ist 2021 bei den Abholzungen ein 14-Jahresrekord erreicht worden. Seit 2008 ist keine so große Gesamtfläche gerodet worden, wie das 2021 der Fall war. In nur zwölf Monaten wurden in Brasilien 10.262 Quadratkilometer Amazonas-Regenwald zerstört. Das entspricht in etwa einem Viertel der Schweizer...

weiterlesen »

Brasiliens Metropolen verzichten auf Straßenfasching

Immer mehr Metropolen Brasiliens sagen den Straßenfasching ab. Nicht nur in Rio de Janeiro wird nun doch auf den traditionellen Straßenfasching der “blocos“ verzichtet, nachdem dieser erst unlängst mit 620 Umzügen von 506 Karnevalsblöcken angekündigt worden war. Auch etliche andere Städte wollen auf die Straßenfeste des Karnevals verzichten. In den...

weiterlesen »

Brasiliens Wirtschaft – damals und heute

Dass Brasilien mit einem Bruttoinlandsprodukt auf insgesamt rund 1,44 Billionen US-Dollar (WKO 2020) momentan den weltweit zwölften Platz in der Liste der Länder mit dem größten BIP der Welt darstellt, ist vermutlich vielen nicht bewusst. Dabei ist es mit Abstand die größte Volkswirtschaft Südamerikas, eine beachtliche Leistung. Die Förderung von...

weiterlesen »

Brasilien will Quarantäne für ungeimpfte Touristen einführen

Brasilien will nun doch seine Einreiseregeln verschärfen. Wer nicht gegen Covid-19 geimpft ist und in das südamerikanische Land einreisen will, muss künftig erst einmal für fünf Tage in Quarantäne. Die Vorlage eines Impfnachweises am Flughafen ist hingegen weiterhin nicht notwendig. Offen ist noch, ab wann und wie die Quarantäne für...

weiterlesen »

Tag des Samba – 02. Dezember

Wissen Sie, was am 02. Dezember gefeiert wird? Viele Menschen haben keine Ahnung, aber an diesem Datum wird einer der meistgeschätzten musikalischen Rhythmen in Brasilien gefeiert, der Samba. Sie haben sich sicherlich gefragt, warum am zweiten Tag im Dezember? Nun, dieser Tag wurde als Nationaler Samba-Tag zu Ehren eines der...

weiterlesen »

Brasilianer müssen auf ausländische Online-Casinos zurückgreifen

Weil sich die Katholische Kirche in Brasilien weiterhin stark gegen das Glücksspiel stremmt, verlaufen Anträge zur Legalisierung stets im Sande. Die Menschen müssen auf ausländische Angebote ausweichen. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Versuche von Senatoren, das Glücksspiel unter staatlicher Kontrolle zu legalisieren. Doch der Widerstand ist stark....

weiterlesen »

Brasilien reagiert mit Einreisebeschränkungen auf Corona-Variante Omikron

Wegen der neuen Coronavirusvariante Omikron wird auch Brasilien seine Airports für die Einreise von Flugzeugen aus sechs afrikanischen Ländern schließen. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hatte sich am Freitagnachmittag zwar noch dagegen ausgesprochen. Am Abend hat dann aber der Minister der Casa Civil, Ciro Nogueira, über die sozialen Netzwerke ein Einreiseverbot...

weiterlesen »

Regierung Brasiliens verschweigt bei COP26: Über 13.000 Quadratkilometer Amazonas-Regenwald in einem Jahr zerstört

Die Rodungen im Amazonas-Regenwald haben am Donnerstag (18.) gleich zu zwei Skandalen geführt. Nach den vorgelegten Daten haben die Kahlschläge weiter sprunghaft zugenommen. 13.235 Quadratkilometer Amazonas-Regenwald sind zwischen August 2020 und Juli 2021 zerstört worden. Gewusst hat dies die Regierung des ultrarechten Jair Bolsonaro scheinbar schon vor dem Klimagipfel COP26...

weiterlesen »
1 2 3 139
© 2003-2022 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.