Belo Horizonte: Größtes Gospelfestival Lateinamerikas

Das größte Gospelfestival Lateinamerikas, das “Ore Comigo Music Festival”, findet in diesem Monat zum zweiten Mal in Belo Horizonte statt und verspricht, alle Erwartungen zu übertreffen. Nach dem großen Erfolg von 2023, als mehr als 60.000 Menschen zusammenkamen, um zu beten und Musik zu hören, wird die diesjährige Veranstaltung noch größer und aufregender sein. Belo Horizonte ist die Hauptstadt des Bundesstaats Minas Gerais, liegt im Südosten des Landes und gehört zu den wichtigsten Städten Brasiliens.

Größtes Gospelfestival Lateinamerikas – Foto: Uai Turismo

Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie am 22. Juni tun sollen, sollten Sie unbedingt an der Veranstaltung teilnehmen, die um 08:00 Uhr Ortszeit im Mineirão-Stadion beginnt und bei der mehr als 45 Attraktionen und die größten Sängerinnen und Sänger der nationalen Gospelmusik auftreten werden. Zu den bestätigten Namen gehören: Camila Barros, Deive Leonardo, Aline Barros, Bruna Karla, Eli Soares, Isadora Pompeo, Jefferson und Suellen, Mariana Valadão, André Valadão, Antônio Cirilo, Eliel und Midiã Lima, Ezenete Rodrigues, Fernandinho, Michele do Pandeiro, Sarah Beatriz.

Laut Pastor Fábio Lacerda, dem Initiator von Ore Comigo, wird die Dynamik aus Gebet und Musik bestehen. “Wir bereiten das Beste für das Publikum vor, um eine hervorragende Veranstaltung zu haben, vom Empfang bis zum Ausgang. Wir streben nach Exzellenz, wenn es darum geht, Ton, Bühnen, LED-Panels, Laufstegstrukturen, Umkleidekabinen und alles andere zu organisieren. Außerdem haben wir uns bemüht, die Preise für Eintrittskarten, Essen und Getränke so festzulegen, dass alles für die ganze Familie so erschwinglich wie möglich ist”, so Fábio.

Für Pastor Fábio, der auch der Bruder und Manager des Duos Os Menotti ist, geht mit Ore Comigo ein Traum in Erfüllung, den er seit 19 Jahren verfolgt. “Es ist für mich eine Lebensverwirklichung, denn ich wollte an einem Ort mit Tausenden von Menschen sein, damit alle gemeinsam beten können. Daher der Name Pray With Me, eine Zusammenkunft von Brüdern mit demselben Ziel, unabhängig von der Religion.

Ich erinnere mich, dass die Idee für die Veranstaltung entstand, nachdem ich aufgehört hatte zu zögern, mit anderen Worten, nach 19 Jahren und dem ganzen Prozess, den wir mit der Pandemie durchgemacht hatten, bin ich aufgestanden und habe den Traum vom Reißbrett genommen. Die Zeit nach der Pandemie hat mich am meisten dazu bewegt, Ore Comigo zu realisieren, und jetzt will ich nicht mehr aufhören”, fügt Fábio Lacerda hinzu.

Für 2024 verspricht das Festival, sein hohes Niveau beizubehalten und spannende Neuerungen zu bieten. Eines davon ist die Aufnahme des neuen Projekts des Sängers Fernandinho, der für seine Lieder bekannt ist, die die Zuhörer durch ihre Beziehung zu Jesus direkt mit Gott verbinden. Das Line-up wird erneuert, mit Attraktionen, die auf die Bühne zurückkehren, und neuen Überraschungen. Darüber hinaus werden Influencer unterhaltsam und detailliert über die Veranstaltung berichten, damit die Besucher sie online verfolgen können.

Veranstaltung
Datum und Uhrzeit: 22. Juni, Samstag, ab 8 Uhr
Veranstaltungsort: Mineirão – Avenida Antônio Abrahão Caram, 1001 – Pampulha
Tickets ab 40 Reis auf der offiziellen Website der Veranstaltung

© 2003-2024 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News