Rock in Rio: Festivaldaten für 2021 verraten

September 2021 wird in Brasilien ein Musikmonat sein. Stattfinden werden dann die beiden größten Musikfestivals des Landes: Rock in Rio und Lollapalooza. Es soll das größte und spektakulärste Rock in Rio werden, versprechen seine Organisatoren. Wer auftreten wird, ist noch ein Geheimnis. In der Gerüchteküche ist aber die Rede von...

weiterlesen »

Nächstes Rock in Rio mit Heavy Metal

Kaum sind in der Cidade de Rock die letzten Töne verklungen, wird schon an der nächsten Ausgabe von Rock in Rio gearbeitet. Bei der wird es Heavy Metal geben, verspricht Eventgründer Roberto Medina. Auf das Ergebnis müssen die Brasilianer aber ein wenig warten. Die nächste Ausgabe wird erst einmal in...

weiterlesen »

Rock in Rio: Dragqueen stiehlt Show

Vergeblich haben bei Rock in Rio tausende Fans auf Lady Gaga gewartet. Die hat aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Da lud Dragqueen Pabllo Vittar die Fans ein – und die kamen in Massen zu einer Nebenbühne des Rockfestivals. Sie kamen in so großer Zahl, dass der Platz ausging. Lautstark forderten sie,...

weiterlesen »

Rock in Rio 2017: 300.000 Quadratmeter Musikspektakel

Am Freitag öffnet im Parque Olímpico Rio de Janeiros “Rock in Rio“ seine Pforten. Aufgewartet wird dieses Mal mit der bisher größten “Cidade do Rock“, Kletterpyramiden, Spielhallen und etlichen anderen Neuheiten. Seit langem wurde erstmals auch wieder mehr auf Rock gesetzt, mit größen wie The Who, Guns N‘ Roses” und...

weiterlesen »

Rock in Rio bringt Afrika in die Cidade Maravilhosa

Rock in Rio 2017 verspricht wieder rockiger zu werden. The Who, Aerosmith, Alice Cooper, Guns N‘ Roses, Billy Idol und Red Hot Chili Peppers sind einige der Hauptattraktionen. Ebenso bereits zugesagt haben Lady Gaga, Justin Timberlake, Bon Jovi und Maroon 5. Hinzu kommen etliche weitere Stars und auch weniger bekannte...

weiterlesen »

Rock in Rio zieht in den olympischen Park um

Dort, wo noch vor Kurzem Athleten aus der ganzen Welt zu Wettkämpfen angetreten sind, werden vom 15. bis zum 24. September 2017 Musikgrößen den Ton angeben. Vorgesehen ist im “Parque Olímpico“ die Austragung des Musikfestivals “Rock in Rio“, weil es dort mehr Platz gebe und die Anbindung an den öffentlichen...

weiterlesen »

Jubiläumsausgabe Rock in Rio bricht einmal mehr Rekorde

Kaum sind beim Rock in Rio die letzten Lieder verklungen wird schon an den nächsten Ausgaben gearbeitet. Geht es nach dem Schöpfer des Musik-Spektakels, Roberto Medina, werden künftig alle Kontinente in den Genuß des Festivals “Made in Rio de Janeiro“ kommen. In Brasilien schwelgen die Fans indes noch vom aktuellen...

weiterlesen »
© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.