Karneval Rio de Janeiro: Zweite Paradennacht 2024 – Portela

Portela thematisiert die Bedeutung von Zuneigung und weiblicher Abstammung. Im Mittelpunkt steht die Geschichte einer schwarzen Mutter, eine Figur, die für viele andere im Laufe der Zeit steht. Luiz Gama, Führer der Abolitionisten, Journalist, Dichter und Anwalt, erzählt diese Geschichte.

Carnaval Rio 2024 – Portela – Foto: Alex Ferro | Riotur

Die Handlung ist inspiriert von Ana Maria Gonçalves’ Roman “Um defeito de cor”, der auf einem Brief von Kehinde (Luiza Mahin) basiert. Er schildert das Leben dieser Figur und schlägt einen neuen Brief vor, der von ihrem Sohn Luiz Gama geschrieben wurde. Seit seiner Kindheit von seiner Mutter getrennt, bringt er seinen Stolz auf seine Karriere zum Ausdruck und hebt Momente hervor, in denen die Zuneigung entscheidend war. Die Geschichte steht für die Erfahrungen vieler Generationen von versklavten Menschen und schwarzen Frauen, die auch heute noch mit Vorurteilen konfrontiert sind.

Portela

Samba-Enredo 2024 (Themen-Samba)
Um Defeito de Cor
Ein Defekt der Farbe

Mitwirkende 2024: 2.800
Alas (Flügel): 24
Allegorische Wagen: 5

Inmitten der Diskussion zwischen einfachen und ausgefeilten Plots zog Portela am Rosenmontag mit der klaren Option B vor: “Um defeito de cor”, von den Karnevalisten André Rodrigues und Antônio Gonzaga, inspiriert durch das gleichnamige Buch von Ana Maria Gonçalves, brachte eine Lektion in Schwarzsein, Mutterschaft und Würde auf die Piste. Und doch war es Karneval auf höchstem Niveau.

Der Samba – gut gesungen von Gilsinho – hat keinen einfachen Refrain und ist fast schon Literatur, gemildert durch die traditionelle melodische Melancholie. Dennoch erzählte die Präsentation die Geschichte von Luiz Gama und Luiza Mahin, Sohn und Mutter, mit ihren afrikanischen Wurzeln und dem Kampf der schwarzen Bevölkerung in Brasilien.

Die mit prominenten Persönlichkeiten besetzte Aufführung von Portela war reich an Details, einer komplexen Geschichte, schönen Bildern und einem starken Samba. Praktisch das Gegenteil von Mocidade, die zuvor auftraten und zeigten, dass im Karneval alles passt. Man muss nur wissen, wie man Karneval macht.

Weitere Fotos der Schule Portela

Sambódromo - Foto: Marco Terranova | Riotur
Sambódromo - Foto: Marco Terranova | Riotur
Portela - Foto: Marco Terranova | Riotur
Sambódromo - Foto: Antonio Scorza | Riotur
Sambódromo - Foto: Antonio Scorza | Riotur
Portela - Foto: Antonio Scorza | Riotur
Portela - Foto: Antonio Scorza | Riotur
Portela - Foto: Antonio Scorza | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Portela - Foto: Alex Ferro | Riotur
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

© 2003-2024 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News