Athleten aus Brasilien veranstalten eine symbolische Parade im Olympischen-Dorf

Viele haben sich in Brasilien gefragt, warum bei der offiziellen Parade nur 4 Athleten aus Brasilien einmarschiert sind.

Einzug Brasilien – Foto: Breno Barros/rededoesporte.gov.br

“Wir wären auch gerne mit hunderten Personen dabei, aber der Moment verlangt Vorsicht“ twitterte das olympische Komitee Brasiliens (COB) als Erklärung.

Ein Teil der 302 Olympia-Athleten Brasiliens hat aber selber für Ersatz gesorgt. Noch vor dem offiziellen Beginn der Eröffnungszeremonie im Olympiastadion haben sie eine symbolische Parade veranstaltet und sind so ein wenig in die sonst übliche Atmosphäre des globalen Sportevents eingetaucht.

Mit olympischer Uniform bekleidet zogen sie Fähnchen schwenkend und gut gelaunt durch die Straßen des olympischen Dorfes.

Die Bevölkerung in der Heimat war jedenfalls von ihren Athleten, die mit Chinelos, Samba und Einmarsch-Alternative ein eigenes Spektakel geliefert haben begeistert.

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News

Brief aus Amazonien…

…an die Präsidenten der neun Länder Amazoniens und alle führenden Politiker der Welt, die für die