Karneval 2022: Enredos der Elite-Sambaschulen Rio de Janeiros Teil 1

In der ersten Paradennacht – deren Durchführung aktuell weiter am Sonntag, 27.02. 2022 im Sambódromo Marquês de Sapucaí in Rio de Janeiro durchgeführt wird – darf wieder mit fantasievollen Allegorien gerechnet werden. Die Enredos der sechs in dieser Nacht sich präsentierenden Elite-Sambaschulen haben wir für Sie hier kurz zusammengefasst. Es sind dies die Enredos der Sambaschulen Imperatriz Leopoldinense, Primeira de Mangueira, Acadêmicos do Salgueiro, São Clemente, Unidos do Viradouro, Beija-Flor de Nilópolis.

Schulen der zweiten Paradenacht sind >>> hier nachzulesen.

Paraden Rio 2020 – Sambaschule Mangueira – Foto: Gabriel Nascimento/Riotur

G.R.E.S Imperatriz Leopoldinense
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Meninos eu vivi… Onde canta o sabiá, onde cantam Dalva & Lamartine
Kinder, ich lebte… wo die Drossel singt, wo Dalva und Lamartine singen

Der Titelsong von Imperatriz Leopoldinense, ”Meninos, eu vivi… onde canta o sabiá, onde cantam Dalva e Lamartine” (Kinder, ich lebte… wo die Drossel singt, wo Dalva und Lamartine singen), von Rosa Magalhães, ist eine Hommage an den 1987 verstorbenen Karnevalisten Arlindo Rodrigues. Sein letztes Werk, „Estrela Dalva“ (Morgenstern), brachte die “Imperatriz Leopoldinense“ in jenem Jahr auf den sechsten Platz.

1980 mit „O que a Bahia tem?“ (Was ist das Besondere an Bahia?) und 1981 mit „O teu cabelo não nega“ (Dein Haar kann nicht täuschen), letzteres neu aufgelegt als „Só dá Lalá“ (Es gibt nur Lalá) durch den Karnevalisten Leandro Vieira, ergab die Geschichte von 1981, als Hommage an Lamartine Babo, der “Imperatriz“, einen weiteren Titel. Mit der Storyline für 2022 zollt Rosa Magalhães auch zwei großen Namen der brasilianischen Musik und des Karnevals von Rio de Janeiro Tribut: Dalva de Oliveira und Lamartine Babo.

G.R.E.S Estação Primeira de Mangueira
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Angenor, José & Laurindo
Angenor, José und Laurindo

Mangueira wird drei der größten Ikonen seiner Geschichte würdigen: Cartola, Jamelão und Mestre Delegado. Mit dem Thema „Angenor, José und Laurindo“ setzt der 19-fache Karnevalssieger in Grün und Rosa, Leandro Vieira, sein sechstes Werk in der Sambaschule fort. Der Titel des Themas bezieht sich auf die Taufnamen der berühmten Gründerväter: Angenor de Oliveira (Cartola), José Bispo Clementino dos Santos (Jamelão) und Hélio Laurindo da Silva (Mestre Delegado).

„Das ist das Trio der Könige, an das ich glaube“ scherzte Leandro Vieira, als er die Handlung ankündigte, und bezog sich dabei auf die Handlung „Trinca de reis“ (Trio der Könige), die Mangueira 1989 in den Sambodrom brachte, als sie den 11. Platz bei einer Hommage an Chico Recarey, Walter Pinto und Carlos Machado belegten, die als “Könige der Show, des Revuetheaters“ bzw. „Könige der Nacht“ gelten.

G.R.E.S Acadêmicos do Salgueiro
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Resistência
Widerstand

Um ihren zehnten Titel im Carioca-Karneval zu gewinnen, wird die Schule erneut das Thema „Resistência“ (Widerstand) präsentieren, indem sie Orte in Rio de Janeiro porträtiert, die als wichtige Punkte des kulturellen, schwarzen Widerstands gelten.

“Unser Thema ist von extremer sozialer und kultureller Relevanz und wir verstehen, dass die Inspiration unserer Dichter in der Konstruktion ihrer Werke von vielen traurigen Ereignissen durchdrungen wurden, zu jener Zeit, als das Thema ins Leben gerufen wurde“, sagte der Karnevalsdirektor Alexandre Couto, als er die Wiederaufnahme des Prozesses für die Auswahl des Sambas ankündigte, der Ende 2020 von der Aufsicht abgelehnt wurde, mit der Erlaubnis für die Komponisten, Anpassungen in den Texten des registrierten Werkes vorzunehmen.

G.R.E.S São Clemente
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Minha vida é uma peça!
Mein Leben ist ein Theaterstück

Der Schauspieler und Komiker Paulo Gustavo, der Anfang Mai an den Folgen von Covid-19 starb, wird das Thema der Sambaschule von São Clemente beim nächsten Karneval sein. Die Schule hatte für das nächste Jahr bereits das Thema „Ubuntu“ gewählt, beschloss aber, es zu ändern, um den Künstler zu ehren. „Mein Leben ist ein Theaterstück“ wird der Titel der Handlung sein.

“Paulo war eine sensationelle Figur. Er war fröhlich, respektlos und kritisch. Ein Mann, für den seine Familie immer an erster Stelle stand. Im Jahr 2013, als wir über Seifenopern sprachen, war er bei uns im Sambodrom. Ich bin mir sicher, dass wir eine schöne Hommage präsentieren werden“ – kommentierte der Präsident der Schule, Renato Almeida Gomes, bekannt als Renatinho, in dem Text, in dem die Änderung mitgeteilt wurde.

G.R.E.S Unidos do Viradouro
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Não há tristeza que possa suportar tanta alegria!
Es gibt keine Traurigkeit, die so viel Freude ertragen kann

Beim nächsten Karneval wird Viradouro versuchen, die Meisterschaft zum zweiten Mal zu gewinnen, und zwar mit dem Thema „Es gibt keine Traurigkeit, die so viel Freude ertragen kann“, das von den Karnevalsdesignern Marcus Ferreira und Tarcísio Zanon stammt. Die Parade wird die Gefühle der Cariocas während des Karnevals von 1919 hervorheben, der das Ende der Spanischen Grippe markierte.

“Dieser Karneval wird die Rückkehr zum normalen Leben ausdrücken. Unser Thema basiert auf der Idee, zum Leben zurückzukehren und zu zeigen, wie der Karneval von 1919 unseren Karneval geprägt hat, den wir heute kennen – mit Freude und Samba. Wir wissen, dass viele Menschen ihre Familien verloren haben, aber wir müssen Kraft schöpfen, um trotz Corona weiterzumachen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich diese Perspektive der Erholung durch die Impfung fortsetzen wird“, sagte Zanon bei der Vorstellung des Themas.

G.R.E.S Beija-Flor de Nilópolis
Samba-Enredo 2022 (Themen-Samba)
Empretecer o pensamento é ouvir a voz da Beija-Flor
Nachdenken und auf die Stimme von Beija-Flor hören

Das Thema „Nachdenken und auf die Stimme von Beija-Flor hören“ soll nach Angaben der Schule „den Ruhm und die Geschichte der Schwarzen preisen“, ohne dabei den Kampf gegen den Rassismus zu vernachlässigen. Für Persönlichkeiten der “Blau-Weißen“, wie Selminha Sorriso, wird das Thema auf dem Marquês de Sapucaí (Sambodrom) einen “alarmierenden Schrei nach Wiedergutmachung auslösen:

“Es handelt sich um eine für die gesamte Geschichte der Menschheit relevante und wichtige Botschaft. Ich bin sehr glücklich darüber und habe schon etwas in dieser Richtung erwartet, eine Geschichte, in der es um schwarze Menschen geht. Die Sambaschulen waren schon immer die Stimme unseres Volkes, mit Schreien der Freude und der Demokratie. Beija-Flor will das Gefühl der Gleichheit und Dankbarkeit einfordern, das jeder seinem Nächsten gegenüber haben sollte, unabhängig von Hautfarbe und Herkunft. Das schwarze Volk hat immer am meisten gelitten“ – sagte der Fahnenträger.

© 2003-2022 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News