Gralha-do-cerrado

Ordnung: PASSERIFORMES
Familie: Corvidae
Spezies: Cyanocorax cristatellus
Deutsch: Krauskopf-Blaurabe
Englisch: Curl-crested Jay

Chara crestada, Cyanocorax cristatellus, Curl-crested Jay
Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Curl-crested Jay // Gralha-do-campo
Gralha-do-campo
Curl-crested Jay / Gralha-do-campo
Curl-crested Jay (Cyanocorax cristatellus)
gralha-do-campo (Cyanocorax cristatellus)
gralha-do-campo (Cyanocorax cristatellus)
gralha-do-campo (Cyanocorax cristatellus)
gralha-do-campo (Cyanocorax cristatellus)
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.

Körperlänge: 33 bis 34, 5 cm. Eine typische Savannen-Spezies des Mittelwestens (Goiás und Mato Grosso), kommt aber auch in Piauí, Maranhão und im Süden von Minas Gerais und São Paulo vor.

Ausserhalb Brasiliens in Paraguay und Bolivien. Häufig in Savannengebieten und Gegenden mit karger Vegetation.

Lebt in kleinen, weit verbreiteten Gruppen, ist leicht zu beobachten. Präsentiert einen lauten Gesang, der sich viele Male wiederholt.

Baut sein Nest auf Bäumen des “Cerrado” und legt hellblaue Eier mit zahlreichen beigen Flecken.

Man nennt ihn auch “Gralha-do-peito-branco, Pega” (in Piauí) und “Gralha-do-campo”.

Vogelruf:

© 2003-2021 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News