Die Sambaschulen von Rio beginnen am Sonntag im Sambadrome mit den Proben

Die technischen Proben der Sambaschulen der Sondergruppe in Rio de Janeiro beginnen diesen Sonntag (13.03. 2022) im Sambódromo. Die Schulen proben immer sonntagabends bis zum 10. April.

Carnaval Rio 2019 – Vila Isabel – Foto: Dhavid Normando/Riotur

Die Proben werden öffentlich zugänglich sein. Die Verwendung von Masken ist nicht erforderlich, aber die Personen müssen einen Impfnachweis vorlegen.

Am 13. proben die Schulen Imperatriz, São Clemente und Portela. Am 20. sind Paraíso do Tuiuti, Vila Isabel und Mangueira an der Reihe. Am 27. treten Unidos da Tijuca, Beija-Flor und Salgueiro in Marquês de Sapucaí ein. An diesen Tagen beginnen die Proben um 20 Uhr. Am 3. April proben sie ab 21:40 Uhr Mocidade und Grande Rio.

Am 10. beendet der aktuelle Champion des Carioca-Karnevals, Viradouro, die Runde der technischen Proben im Sambódromo, beginnend um 22:50 Uhr.

Die offiziellen Paraden finden am Tiradentes-Wochenende zwischen dem 22. und 24. April statt. Zwischen der Nacht von Freitag (22.) und dem Morgengrauen von Samstag (23.) die Paraden von Imperatriz, Mangueira, Salgueiro, São Clemente, Viradouro und Beija-Flor.

Zwischen Samstagnacht und Sonntagmorgen (24) sind Paraíso do Tuiuti, Portela, Mocidade, Unidos da Tijuca, Grande Rio und Vila Isabel an der Reihe.

© 2003-2022 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News

Erva Mate – Mate-Tee

Der Mate-Tee (Erva Mate) erhält die Gesundheit des Herzens, beugt Karies vor und wirkt gegen Pickel.