Endrick de Sousa: Brasiliens Perle der Zukunft

Palmeiras-Stürmer Endrick Felipe Moreira de Sousa ist der erste Spieler eines brasilianischen Vereins, der es in die Liste der 100 wertvollsten Fußballer der Welt geschafft hat. Sein Wert wird auf 82,7 Millionen Euro geschätzt, wie aus einer am Montag (8.) veröffentlichten Studie der unabhängigen Schweizer Forschungs- und Bildungsorganisation “Centre International d’Etude du Sport” (CIES) hervorgeht.

Endrick de Sousa – Foto: FC Palmeiras

Der 17-jährige Kicker ist auch der einzige Spieler auf der Liste, der außerhalb Europas spielt, obwohl er bereits einen Vertrag mit Real Madrid hat, der im Juli dieses Jahres in Kraft tritt, wenn er 18 Jahre alt wird. Thiago Freitas, der Geschäftsführer des Unternehmens, das die Karriere des Spielers verwaltet, sagte in der Erklärung, dies sei ein “bemerkenswerter Meilenstein nicht nur für Endrick, sondern auch für den brasilianischen Fußball”.

Endrick, Brasiliens Perle der Zukunft

Der junge Spieler hat bereits 2023 Geschichte geschrieben, als er drei Titel gewann, darunter das Campeonato Brasileiro, den brasilianischen Supercup und das Campeonato Paulista, und zum ersten Mal in die brasilianische Nationalmannschaft berufen wurde.

Endrick, der im vergangenen November in zwei WM-Qualifikationsspielen das Trikot von Canarinha trug, ist der viertjüngste Spieler, der je für die brasilianische A-Nationalmannschaft debütierte. Im Jahr 2023 brach er außerdem den Rekord von Neymar als der Spieler unter 18 Jahren, der die meisten Tore in einer einzigen Ausgabe des Campeonato Brasileiro erzielte: Er schoss insgesamt 11 Tore für Palmeiras.

© 2003-2024 BrasilienPortal by sabiá brasilinfo
Reproduktion der Inhalte strengstens untersagt.
Aus unserer Redaktion

Letzte News